Kurz #29:Tätigkeit

Mach nur das worauf du Bock hast. Bei allem anderen befindest du dich in deinem eigenen Gefängnis. Bist du nicht motiviert dann lass es bleiben. Motivation von außen bringt dir nicht viel, wenn du nicht selber motiviert bist etwas zu tun. Dann vergiss es, bei deiner Tätigkeit solltest du dich immer von selber aus motivieren können. Ein was ausschließlich von außen kommende Motivation ist dir nicht dienlich. Weil du dich verbiegst und selber etwas nicht tun möchtest hagelt es höchstens Depressionen und Unglück. Deine Aufgabe besteht ab dem Punkt nur dich dem Kreislauf gegen dich zu entziehen. Alles, was dir dauerhaft nicht dienlich ist, sollte nicht getan werden. Alles, was dir dienlich ist, entspringt deiner Freude und dessen Pfad darf gegangen werden. Also kein Bock drauf, dann lass es bleiben. Du musst nur dir selber gerecht werden, alles andere ist zu viel. Das hat nichts mit Egoismus zu tun, sondern ist ein Ja zu dir selbst. Also fange an, aber fange an. Dein Leben ist zu wertvoll um Zeit zu verschwenden.

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : http://unleash.red/index.php?trackback/215

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren