Bewertungen & Urteile

Wird ein Mensch für dich Sympathischer, wenn er aufhört zu rauchen?
Oder, wenn er auf einmal Fan des FC Bayern München wird?
Oder, er diese politische Partei wählt?
Oder er auf einmal keine Tiere mehr isst?
Oder er statt grau heute in Blau malt?
Oder, oder oder…

Vergiss es diese ganzen Urteile und Bewertungen bringen dir rein gar nichts.
Dein aktuelles Wertesystem bestimmt, was du gut findest und was nicht. Bei genauer Betrachtung ist dieses ständig im Wandel, genau das ist auch gut so. Aber, wenn du andere Menschen verurteilst das diese Tiere essen oder Drogen nehmen machst du dich nicht besser oder schlechter. In der Regel verurteilt man sich selber, was man selber mal gemacht hat. Erst die Offenheit zu sagen, ja genauso habe ich es auch mal gemacht, erst die Offenheit zu sagen, ja in der Zukunft könnte ich dies auch mal so machen bringt dich weiter.

Laufe mal mit offenen Augen durch die Stadt, durch die Shoppinggelegenheiten. Siehst du wundervolle Menschen oder siehst du Menschen, die süchtig sind, nach Shopping. Egal, wie deine Betrachtungsweise ausfällt du befindest dich in Urteilen. Ist ein Mensch hübscher, weil er blonde Haare hat? Oder gehst du raus aus den Urteilen? Und siehst das alles hier göttlich ist. Alles in allem vollkommen ist? Versuche es probiere es aus..

Ist ein Mensch weniger oder mehr Wert, der seine Zeit damit verbringt Pornos zu konsumieren? Oder ist er gleichviel Wert wie jemand der keine konsumiert? Allein diese Frage beinhaltet bereits eine Wertung ;)

Okay, alles hat was Gutes und Schlechtes. Gerade diese Wertungen sind uns auch dienlich. Ohne diese wird es im Leben schwierig, wir entscheiden, mit wem wir uns treffen wollen, setzen Filter. Weil ganz genau, wir können uns nicht mit jedem treffen. Daher ist ein Wertesystem für uns wichtig und ebenfalls die damit reinfallenden Filter.

Wir alle stehen auf unterschiedlichen Entwicklungsstufen, wenn wir dieses von der Bewusstseinsebene betrachten. Was ich damit sagen möchte, dass wir nicht zu schnell urteilen sollten. Vielleicht können wir von der Shoppingqueen, die regelmäßig ihrer vermeintlichen sucht nachgeht extrem viel lernen. So wie sie z. B. auf Youtube ihre Videos aufbereitet. Überzeugt rüberkommt, mit dem was sie da tut. Und ihre Meinung selbstbewusst vertritt.

Vielleicht warst du selber in deiner Vergangenheit ein Tech-nerd und musstest jeden Kram kaufen. Wer weiß, vielleicht hast du damit einen kleinen Konzern unterstützt. Der heute für dich das beste Produkt für dein Business hergestellt hat.

Darum mache dich frei von vorschnellen Urteilen und Bewertungen du weißt nicht was ein Mensch, Tier oder Pflanze in der Vergangenheit gesehen hat. Sehe alles das, als was es ist einmalig göttlich und vollkommen in seiner Existenz.

Time to spreed your wings and free your mind, time to #unleash

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : http://unleash.red/index.php?trackback/187

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren