Angst & Panik

In unruhigen Zeiten lohnt es sich ruhig zu bleiben.
Denn was bringt das unreflektierte und schnelle Handeln, wenn am Ende nur wir uns nicht mehr in der Mitte befinden.
Angst und Panik sind nie ein guter Ratgeber.

Wie leicht lassen wir uns doch in unserem Alltag von den „8 Winden“ leiten?
Desinfizieren wir uns auch in einem Jahr noch so gründlich Hände und alles andere?
Warum nun auf einmal? Es ist die Angst, die unser Wesen verändert.
Wir sind geleitet von manipulativen Medien.
Die Ware, die uns verkauft wird und für klingelnde Kassen der Boulevardpresse sorgt sind Themen der Angst.

Sollte man deshalb alles ignorieren? Nein, keinesfalls.
Aber wir sollten nicht zum Spielball von gezielt geleiteten Medien werden.
Die uns Ihre Wahrheiten verkaufen wollen.
Da wir selber die Lage nur schwer oder gar nicht beurteilen können wir denen Glauben schenken oder an unserer eigenen Wahrheit zu der Thematik erarbeiten.
Die Wahrheit ist, wir sollten uns nicht zu stark von den immer Wehenden „8 Winden“ beeinflussen lassen.
Denn nur so finden wir zu unserer goldenen Mitte.

Dont trust in „corona“, trust in you
Thats to be #unleash

Folgende haben zum gleichen Thema veröffentlicht

Trackback-URL : http://unleash.red/index.php?trackback/121

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren