Montag, Juli 29 2019

Brot Rezept

Ein frisches Brot am Abend ist schon etwas tolles, dank Brotbackautomat (gebraucht für 20€ über ebay Kleinanzeigen) lässt sich das schnell, kostengünstig und einfach realisieren. Wer keinen Brotbackautomaten hat oder möchte kann einfach eine Kuchenkastenform verwenden oder das Brot bzw. Brötchen von Hand kneten und formen.

Da ich den meinen Mixer täglich benutze und reinige, kann man den Teig auch eben am morgen Mehl aus Körnern herstellen.

Ein Brot welches Gluten enthält, aber vom Preis nicht zu schlagen ist kann wie folgt aussehen:
150 g Gerste
200g Hafer
250g Weizen

Ein gluten freies Brot kann im Brotbackautomaten auch leicht hergestellt werden:
Amaranth 100g Hirse 150g Buchweizen 100g Hafer 200g Quinoa 50g

Mehl 600g Wasser 350ml Salz 2tl Hefe ½
Von der Frische, Kosten und Nährwert schlägt dieses um längen jedes Discounterbrot. Viel Spass beim Ausprobieren der unzähligen Möglichkeiten.

Simple Abendmahlzeit / Rezept

Gerne kann es auch mal als zweites Essen am Abend gegen 18:00 Uhr gekocht sein.
Ganz einfach geht es wie folgt:

Über Nacht sollten eingeweicht werden

1 Tasse weisser Basmati Reis
1 Tasse Rote Linsen

Diese können dann zusammen 10 Minuten gekocht werden.
Hinzu kommen anschließend eine passende Anzahl an Tomaten, die man eben fix im Mixer zerkleinern kann.

Alternativ dazu:
Bio Tomaten Passata 690g
Bio Tomaten Stücke 400g
Beliebig würzen und ein Schuss Kokosöl nativ als Abrundnung.

FERTIG ;)
Wenig Zeitaufwand und geringe Kosten!!!

Sonntag, Juli 21 2019

Erste Mahlzeit / Rezept

Die erste Mahlzeit wird meist nach dem Joggen gegen 11 Uhr eingenommen. Damit verbunden ist das Sammeln von Wildpflanzen. Junge Sprossen können ganzjährig zuhause angebaut werden. Sprossen und Wildpflanzen bilden die Basis einer energie- und nährstoffreichen Ernährung. Die als roh-vegan Sprossen & Wildpflanzen basiert bezeichnet werden kann.

Hier ein Beispiel / Rezept einer Zusammenstellung:
200g Buchweizensprossen (hochwertige Kohlenhydrate)
200g Sonnenblumenkernsprossen (geschmacklich gute Fette)
100g Süßlupinensprossen (hochwertigste Eiweisquelle)
1/6 Beutel Brennnesseln
1/2 Avocado
15g Ingwer
1 TL Kurkumapulver
3 TL Hanfmehl
1 TL Ceylon Zimtpulver
6 Nelken
1 TL Chilipulver
3 EL Kakaopulver
450ml destilliertes Wasser

Die Zutaten kommen alle in einen Hochleistungsmixer und werden anschließend sehr langsam und gründlich gekaut gegessen.